Delticom Fallstudie

Delticom Fallstudie

Wie ein Reifenhandel-Pionier Bewertungen dazu nutzt, sein Angebot zu optimieren

Die Delticom AG ist ein Pionier im Sektor des Online-Reifenhandels und seit mittlerweile 15 Jahren ein Key Player auf allen relevanten europäischen Märkten. Neben extrem hohen Kompetenzen in den Disziplinen Warehousing, Logistik und Transport setzt das Unternehmen auf eine fachliche und produktspezifische Ausrichtung.

Das Zielpublikum von Delticom sind Privatkunden und Firmen, die Reifen und Zubehör für Fahrzeuge benötigen. Delticom beliefert neben Endverbrauchern auch Großhändler, Werkstätten, Flottenbetreiber und Speditionen.

Bewertungen als Grundlage für gesteigerte Verkaufszahlen

Das Ziel der Delticom AG war es, Kundenbewertungen auf ihrem Trustpilot-Profil zu sammeln um Vertrauen aufzubauen und dadurch den Umsatz zu steigern. Als „interessantes Nebenprodukt“ bezeichnet Delticom die Möglichkeit, den Kundenservice zu überprüfen und maximale Servicequalität sicherzustellen – ein Aspekt, der in Zukunft verstärkt genutzt werden soll.

Bei der Entscheidung für ein Bewertungsportal konnte Trustpilot durch eine hohe prozentuelle Antwortrate auf Bewertungseinladungen und einen vorbildlichen Kundenservice überzeugen. Auch der Automatische Feedback-Service und die eingebetteten Bewertungsformulare waren ein Plus.

Ihre erste Webseite hatte die Delticom AG schon 2010 bei Trustpilot angemeldet – damals noch mit dem Lite-Paket. Seit Mitte 2014 verfügt das Unternehmen über eine umfassende Enterprise-Lizenz und hat heute über 50 Webseiten bei Trustpilot registriert.

Foto von Sönke Kopp

„Wir haben schon lange mit diversen Bewertungsportalen gearbeitet. Nach Analyse mehrerer Plattformen war Trustpilot unser Favorit. Die Entscheidung fiel uns relativ leicht, da Trustpilot genauso international aufgestellt ist wie Delticom und sich somit viele Synergien ergaben.“

Sönke Kopp, Senior Content-Manager und SEO Delticom AG

Trustpilot – eine lohnende Investition in das Reputationsmanagement

Die Delticom AG ist erfolgreicher Betreiber von nahezu 200 Webshops und legt großen Wert auf deren Markenbekanntheit – keine Frage, dass Reputationsmanagement zu den Kernelementen ihrer Marketing- und PR-Strategie gehört.

Mit Trustpilot gelang es der Delticom AG einerseits die Ansichten ihrer Kunden zu erfassen, andererseits ihren guten Ruf im Netz zu präsentieren. Die Möglichkeiten, gezieltes Reputationsmanagement auf Länder- bzw. Shop-Ebene zu betreiben, haben sich dank Trustpilot deutlich verbessert.

„Trustpilot hilft uns dabei, etwas über unsere Kunden zu lernen. Wir können damit Optimierungspotentiale in den Prozessketten erkennen und bestehende Prozesse verbessern.“

Sönke Kopp, Senior Content-Manager und SEO Delticom AG

Messbare Auswirkungen auf die Web-Performance

Laut Sönke Kopp haben Google-Verkäuferbewertungen einen sehr positiven Einfluss auf die Klickrate der Anzeigen des Unternehmens. Außerdem stiegen die organischen Suchaufrufe der Webseite durch die Zusammenarbeit mit Trustpilot messbar an.

Das Unternehmen berichtet von SEO-, SEA- und SM-Effekten durch Integrationen von Trustpilot und entschied sich deshalb dafür, Trustpilot in seine Facebook-Profile zu integrieren und die eigenen Webseiten mit dem Trustpilot-Widget auszustatten – laut Sönke Kopp ein völlig unkomplizierter Vorgang mit großer Wirkung. Die Widgets zeigen nämlich auf eindrucksvolle Weise, wie viele Kunden positive Erfahrungen mit Delticom gemacht haben. Eine effektive und ehrliche Methode neue Kunden zu gewinnen, die Früchte trägt: Seit 2011 ist die Kundenzahl von Delticom von 5 Millionen auf über 8 Millionen angestiegen.

Über die Delticom AG

Logos von ReifenDirekt.de, Delticom, MotorradreifenDirekt.de

Delticom AG mit Sitz in Hannover ist ein börsennotiertes e-Commerce-Unternehmen und betreibt als Hauptgeschäftszweig Online-Reifenhandel für Privat- und Geschäftskunden. Die Gesellschaft beschäftigt derzeit knapp 150 Mitarbeiter.

Als Europas größter Online-Reifenhändler ist Delticom AG in über 40 Ländern weltweit tätig. Delticom ist mit über 180 Webshops und weiteren Webseiten online. Der Jahresumsatz belief sich 2014 auf über 500 Millionen Euro.